Gerhard Albert Fritz Paasch

DatoStedKilde
Født :1911-08-07Berlin, Tyskland-
Død :1959-07-04Berlin, Tyskland-
Begravet :1959-07-09Berlin, Tyskland-

Alder : 47

Noter : Gerhard Paasch hatte von 1938 bis 1959 eine große Zahnarztpraxis am Kurfürstendamm 213, Ecke Uhlandstraße in Berlin. Zu seinen Patienten zählten auch die Nachfolger der Königlich Preußischen Familie. Er ist in den Krieg einberufen worden und sprang u.a. bei einem Fallschirmjägerangriff als Sanitätsarzt über Kreta ab. Er wurde bei der Allierten Invasion in der Normandie von den Engländern gefangengenommen und kehrte 1948 aus Kriegsgefangenenschaft in Schottland nach Berlin zurück.

Er unterzog sich im Juni 1959 einer OP eines Magengeschwürs. Es gab eine OP-Komplikation, vermutlich eine Lungenembolie, an der er nach 2 Wochen verstarb.

Beigesetzt auf dem Friedhof Ruhleben, Charlottenburger Chaussee.
Das Grab ist aufgehoben.

ÆgteskabBørn
- Lydia Dircks 1956-05-27 - Stephan Paasch
1956-05-27 - Thomas Paasch
1959-03-23 - Susanne Paasch

Gerhard Albert Fritz Paasch
* 1911-08-07
† 1959-07-04

-
-









-
-

-
-



-
-




-
-



-
-

- - -

- - -


- - -

- - -


- - -

- - -


- - -

- - -

Win-Family v.6.0Webmaster -------- 2018-03-01